Ein Interview in der Wochenzeitung "DIE ZEIT"